ANDREAS RUTHEMANN

Geboren

1969

 

Ashtangi seit

2007 (Yoga seit 2004)

 

Was mir Yoga gibt

Perspektivwechsel und Inspiration.

Struktur und ein klareres Selbstbild.

Offenheit und Geduld.

 

Warum ich unterrichte

Unterrichten bedeutet für mich immer weiter zu lernen. Es ist ein Geben und Nehmen, ein in Resonanz treten. Meine Erfahrung, mein Wissen und meine Intuition auf diese Weise zu teilen und zu kultivieren ist für mich zentraler Teil des eigenen Yogaweges. 

 

Schwerpunkte

Count, Anatomie, Philosophie

 

Meine wichtigsten Lehrer

Inke Shenar und Anna Rossow

(Aus- und Weiterbildung, 500h)

Inspirationsgeber:
R. Sharath Jois, Petri Räisänen, David Keil, Şenol Topuz, Heike K. Schmidt und Eberhard Bärr.
Es gab noch viele andere tolle Lehrer, diese hier haben mich besonders geprägt oder beeindruckt.

 

Sprachen 

Deutsch, Englisch, Dänisch und etwas Französisch

 

Mehr

www.astau-yoga.de

www.yogipop.de